Start
Ferienwohnung
Wildkräuter
Sport
Murau
Angebot
Langlaufen in der Urlaubsregion Murau (Steiermark / Österreich)

Langlaufen in der Urlaubsregion Murau:

Die Region Murau ist regelmäßig Austragungsort internationaler nordischer Bewerbe und bietet daher auch dem Urlauber ein attraktives Loipennetz.


© Steiermark Tourismus / Himsl


Die längste Loipe der Region ist die 30 km lange Tauern-Süd-Loipe, welche durch das Katsch- und Rantental verläuft. 

Kurzbeschreibungen der wichtigsten Loipen
(Stand 01/2006):

  • Stadtloipe Murau:

  • 5 km Rundkurs, klassisch und Skatingspur
    Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel; Einstieg in Murau West, Tennishalle
     
  • Stadionloipe

  • 2 km Rundkurs im Schanzenkessel von Murau, klassisch und Skatingspur
    Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer

     
  • Rantenloipe:

  • Die Rantenloipe verläuft von Seebach bis zum Löwenwirt. Die 6 km lange Strecke mit mittlerem Schwierigkeitsgrad ist doppelt gespurt und hat einen direkten Anschluß an die Tauern-Süd-Loipe, wenn man in Rottenmann Richtung Schöder abbiegt.
     
  • Lassnitz-Loipe:

  • 2 km klassische und Skatingspur
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    Einstieg bei Brücke vor GH Schafferwirt

     
  • Kreischberg-Höhenloipe:

  • 2,5 km klassisch und Skatingspur
     
  • Murtalloipe:

  • 10 km klassisch und Skatingspur
    Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
    3 Rundkurse in St. Ruprecht - Falkendorf und in Stadl / Mur
    Einstieg in Lutzmannsdorf

     
  • Tauern-Süd-Loipe:

  • 30 km klassisch und Skatingspur, führt von Seebach durch das Katschtal bis Althofen
    Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

     
  • Katschtal-Sonnenloipe:

  • auf über 1000 m Seehöhe liegt die Sonnenloipe in Pöllau am Greim bei St. Peter am Kammersberg, Die Strecke hat eine Länge im Rundkurs von 12 km. Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel
     
  • Wölzertalloipe:
    • Freizeitzentrum Oberwölz - Reiming, hin und retour 7 km, doppelt gespurt, teilweise Skatingspur, Schwierigkeitsgrad: leicht

      Anteil Skatingspur ca. 30%
    • Freizeitzentrum Oberwölz - Mainhartsdorf, hin und retour 6km im Rundkurs, teilweise Skatingspur.

    •  
  • Höhenloipe im Lachtal:

  • leicht bis mittel, Rundkurs, 5 km lang, teilweise Skatingspur, Schwierigkeitsgrad: mittel
     
  • Märchenloipe:

  • 14 km doppelt klassisch gespurt, Der Name kommt nicht von Märchenfiguren, sondern von der märchenhaften Landschaft. Die Märchenloipe führt ins Prebertal, quert mehrmals den Bach und ist für Naturgenießer einmalig.
    Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
     
  • Talloipe (Loipengütesiegel):

  • 10 km klassisch gespurt, 6 km Skatingspur
    Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel

     
  • Etrachloipe:

  • 6 km, Schwierigkeitsgrad mittel
     
  • Ebnerloipe:

  • 2 km, Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel
    Anschluß an die Etrachloipe und Talloipe
     
  • Preberseeloipe:

  • 8 km Rundkurs klassisch gespurt,
    Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel
    Einstieg bei GH Preberhof

     
Noch immer nicht genug?
Im Naturpark Grebenzen, in St. Lambrecht und auf der Turracher Höhe (ca. 30 bis 45 Auto-Minuten von unserem Gästehaus entfernt) stehen Ihnen noch Loipen mit einer Gesamtlänge von über 150 km zur Verfügung!!!

Langlaufen in der Urlaubsregion Murau
bedeutet eben Erholung pur inmitten der Natur.

Noch Fragen offen?
Senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Frageformular.

Angebot online erstellen:
Damit Sie den vollen Überblick über Ihre Urlaubskosten haben... [.weiter.]

Urlaubsregion Murau Steiermark Stolzalpe Österreich
Sommer
Baden/Schwimmen
Fischen & Angeln
Radfahren
Rafting
Rodeln
Wandern
Winter
Langlauf
Tourenskilauf
Rodeln
Ski & Snowboard
Winterspaß
Kreischberg
Frauenalpe
Wellness
Sommer & Winter
Reiten
Tennis

Angebot / Buchung
Frage / Mitteilung
Preisliste
Last-Minute
Anreise
Storno
 
Haus Angelika, Ferienwohnungen Siebenhofer
Am Hammer 32, A-8850 Murau
Telefon und Fax: +43 / (0)3532 / 3109
e-mail: urlaub@siebenhofer.at; Kontaktformular